Aktuelles


Foto: Leonhard Hamerski
Foto: Leonhard Hamerski

28.08.2017

Mit Vollgas aus der Sommerpause!

 

Liebe Freunde der Philharmonie und die, die es noch werden wollen. :)

Wir starten mit Schwung und diesem wundervollen Artikel in der Frankfurter Neuen Presse in den Spätsommer. Aufgrund der großen Nachfrage für unser Stück "Mord durch Sex", welches wir an unseren Theatertagen im Frühjahr zum ersten Mal gespielt haben, haben wir uns dazu entschlossen die Fechenheimer Herbstspiele 2017 zu veranstalten.

Hier haben alle, die das Stück im Frühjahr leider verpasst haben, noch einmal die Chance unsere Aufführungen zu sehen.

Noch einmal ein herzliches Dankeschön an Caspar Felix Hoffmann für diesen schönen Artikel.

Wir freuen uns auf Euch!


11.06.2017

Tierisch was los im Hessenpark am 25.06.2017

 

Das Freilichtmuseum Hessenpark mit seinen wunderschönen Fachwerkhäusern ist so schon ein zauberhafter Ort. Wenn dann noch der Märchentag stattfindet, fangen nicht nur Kinderaugen an zu leuchten!

 

Wie in den vergangenen Jahren auch, nehmen wir mit unserem aktuellen Kinderstück am bunten Programm teil. Kommt am 25.06.17 in den Hessenpark um unser Märchen Tierisch was los zu sehen.

 

Infos zum Märchentag im Hessenpark gibt es hier.

 

Wir freuen uns auf Euch! :)


GESCHAFFT!            11.04.2017

 

Unsere lieben Freunde der Philharmonie, es ist vollbracht! Wir haben die ersten "Fechenheimer Theatertage" abgespielt, und wie!

Ein toller Artikel im Fechenheimer Anzeiger als Sahnehäubchen!

Wir durften mit einem begeisterten Publikum dieses Wochenende feiern und sind überglücklich, dass es bei allen Beteiligten nur Positives zu berichten gab.

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Besuchern, Helfern und Helfershelfern, die dieses Wochenende ermöglicht haben und schließen mit dem Versprechen, dass wir im Herbst für alle das Stück wiederaufnehmen werden, die es am vergangenen Wochenende leider verpassen mussten.

Für das restliche Theaterjahr 2017 haben wir schon ein paar wunderschöne Gedankenspiele, doch darüber halten wir Euch dann auf dem Laufenden. :)

 

Eure Philis!


Premiere von "Mord durch Sex"               08.04.2017

 

Anspannung liegt in der Luft. Das Foyer des altehrwürdigen Mainbörnchens ist dezent beleuchtet und die Sektgläser am Sektempfang glitzern verheißungsvoll. Beerefarbener Panesamt ziert den Eingang zum Veranstaltungssaal, welcher mit indirektem Licht in die Farben violett und blau getaucht ist.
Die Aufregung bei allen Phillis steigt und schon wird es langsam still im ausverkauften Saal. Das Licht ist aus und es erklingen schön traurige Töne  aus den Lautsprechern. Ergriffen folgen die Zuschauer den ersten Sätzen des Häufchen Elend, welches im Rollstuhl auf die Bühne kommt: Bernie Anderson. Dann der Bruch - seine Frau Nicole Anderson betritt die Bühne, schmettert ihren ersten Satz und das Publikum kann sich kaum halten vor Lachen. Ein Gag jagte den anderen und das Publikum, als auch des Team der Philharmonie, hatte einen wunderschönen und kurzweiligen Abend. Diese fantastische Premiere wurde anschließend noch im Vereinsheim gefeiert und es hat den einen oder anderen Eierlikör gebraucht bis wir realisieren konnten, dass wir es wirklich tatsächlich geschafft haben. Jeder einzelne von uns hat in den vergangenen Wochen unglaublich viel geleistet - darauf sind wir als Team unfassbar stolz!
Und nun freuen wir uns auf eine geile zweite Vorstellung von "Mord durch Sex" am heutigen Abend!
Morgen Nachmittag, um 16 Uhr gibt es dann den letzten Programmpunkt der "Fechenheimer Theatertage". Wir spielen unser Märchen "Tierisch was los". Ein großer Spaß für die ganze Familie, basierend auf der Geschichte der Bremer Stadtmusikanten, aufgepeppt durch aktuelle Themen, damit auch die großen Kinder etwas zu lachen haben. Einlass ist 15:15 Uhr und die Karten kosten 5€ / für Familien ab 4 Personen 15€. Kommt vorbei!

Wir freuen uns tierisch auf Euch! :)


Immer noch tierisch was los!                                                             30.03.2017

 

Unser Erwachsenenstück "Mord durch Sex" war binnen kürzester Zeit ausverkauft. Aber wir spielen sonntags auch noch für die Kleinen und junggebliebenen Großen unser Stück "Tierisch was los!".

Und dafür gibt es noch Karten!

Also macht Euch auf den Weg zu unseren Vorverkaufsstellen und verbringt mit uns und Eurer Familie einen schönen und heiteren Sonntagnachmittag. Das lenkt auch ein bisschen vom Warten auf den Osterhasen ab! :)


Foto: Christoph Boeckheler
Foto: Christoph Boeckheler

Artikel in der Frankfurter Rundschau     29.03.2017

 

Heute erschien in der Frankfurter Rundschau dieser wunderschöne Artikel über unseren Verein und die geplanten Theatertage.

Wir sind stolz wie Bolle, dass wir in einem solch großen Blatt ein paar Zeilen geschenkt bekommen haben und bedanken uns recht herzlich bei Denis Hubert für diesen tollen Artikel und Christoph Boeckheler für die Fotos von der Probe!


Jahreshauptversammlung 2017                 25.03.2017

 

Am Samstag, den 25.03.2017 fand, wie immer um diese Zeit, unsere Jahreshauptversammlung statt. Es war wieder eine sehr schöne Zusammenkunft von alten und jungen, aktiven und passiven Mitgliedern.

In diesem Jahr durften wir die 50jährige Mitgliedschaft von Dieter Keppler feiern. 50 Jahre! So einige Mitglieder haben noch nicht einmal die Hälfte davon an Lebensjahren. :)

Wir sagen Danke Dieter!, freuen uns sehr über diese Mitgliedschaft, gratulieren herzlichst zum 50jährigen Jubiläum und hoffen auf weitere 50 Jahre! :)


Ihr seid der Wahnsinn!                                   25.03.2017

 

Wow, ihr lieben Freunde der Philharmonie und die die es hoffentlich spätestens ab dem Wochenende vom 07. - 09.04.17 sein werden... wir sind total begeistert! Die Karten für die Komödie "Mord durch Sex" sind für beide Vorführungen restlos ausverkauft. Wir danken Euch für diese wunderbare Resonanz und legen uns nun nochmal richtig ins Zeug für Euch. Wie ihr sehen könnt, genießen unsere Schauspieler bereits die warmen Sonnenstrahlen des Frühlings. Unser armer Bernie, dessen Leben bei "Mord durch Sex" vollends aus den Fugen gerät,  wird hier gerade von seiner leicht gereizten Frau, Dr. Nicole Anderson, ordentlich zur Schnecke gemacht. Grund zum sauer sein hat sie auf jeden Fall, aber das werdet ihr ja bei den Fechenheimer Theatertagen selbst sehen ;).

 

Für all diejenigen, die keine Karte bekommen oder zu diesem Termin schlichtweg keine Zeit haben, gibt es noch gute Neuigkeiten: Wir planen bereits die Wiederaufnahme von "Mord durch Sex" für den Herbst 2017. Nähere Infos dazu folgen selbstverständlich.

 

Nun aber noch eine ganz wichtige Info: Es gibt noch Karten für die Sonntagsvorstellung der Fechenheimer Theatertage. Wir spielen unser beliebtes Kinderstück "Tierisch was los" - ein Märchen, angelehnt an die Bremer Stadtmusikanten. Durch viel Witz und das Aufgreifen aktueller Themen ist "Tierisch was los" nicht nur gute Unterhaltung für unsere Kleinsten - die Erwachsenen kommen ebenso auf ihre Kosten. Nun aber schnell zu diesen Vorverkaufsstellen und Karten besorgen! Wir freuen uns!

 

Eure Phillianer!


Voller Arbeitseinsatz!                                                   12.03.2017

 

Die ersten Fechenheimer Theatertage rücken immer näher. Für das Spektakel vom 07. - 09.04.17, lassen sich die Phillianer nicht lumpen und haben an einem sonnigen Frühjahrstag kräftig angepackt um das neue Bühnenbild zu bauen. Zudem hatten wir noch Besuch von Christine Leuschner Wiese ("Christines Freiraum") die sich wunderbar mit unseren Rollen und der Maske beschäftigt hat. So konnten wir heute ein erstes Probeschminken für "Mord durch Sex" veranstalten. Olrich Simos wird uns helfen dem Mainbörnchen - der Veranstaltungsort der Theatertage - den richtigen Glanz zu verpassen indem er sich viel für die Einrichtung und Gestaltung hat einfallen lassen! Tja und was sollen wir sagen - wir sind mehr als zufrieden! Wir haben heute viel geschafft, viel gegessen, viel gelacht und ... naja hier und da auch mal kurz geflucht vielleicht. :)

 

Vielen Dank an alle Helfer!


08.03.2017

Der Vorverkauf hat begonnen!

 

Endlich kann es losgehen! Der Vorverkauf für die Fechenheimer Theatertage 2017 hat begonnen.

Sie erhalten die Karten an folgenden Vorverkaufsstellen:

Buchhandlung Bücher vorOrt , Martin-Böff-Gasse 2, Frankfurt

 

Kiosk Presse Döbert

 

 

Also los! Los! Los! Wir freuen uns auf eueren Besuch! :)


                                                               02.03.2017

 

Artikel in der Stadtpost

 

Die Vorbereitungen für die Fechenheimer Theatertage laufen auf vollen Touren. Passend dazu hat sich Sabine Hagemann vom Fechenheimer Anzeiger (Stadtpost) bereit erklärt diesen wunderschönen Artikel aus dem Hut zu zaubern.

Herzlichen Dank dafür, Sabine. :)

 

Hier geht's zum Artikel.


08.12.2016

 

Der Fechenheimer Weihnachtsmarkt war sowohl für uns als auch alle anderen teilnehmenden Vereine ein voller Erfolg!

Wir durften unzählige Gäste begrüßen und mit Leckereien vollstopfen, die Stimmung war ausgelassen (was natürlich nicht nur an unserem leckeren Met lag!) und trotz anfänglichem Regen war den Gästen die gute Laune nicht zu nehmen. Nicht mal unsere aktive Werbung für unsere Theatertage konnte die Laune trüben.

Ganz im Gegenteil! Die Flyer fanden großen Zuspruch und die Reaktionen bestätigen uns in unserem Engagement im Frühjahr 2017 zwei heiße Stücke auf die Bühne zu zaubern. :)

 

Wir bedanken uns bei allen, die uns und den Weihnachtsmarkt besucht haben und wünschen weiterhin eine schöne Adventszeit und besinnliche Feiertage!


01.12.2016

 

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf dem Weihnachtsmarkt in Fechenheim vertreten.

Der Weihnachtsmarkt findet von Freitag dem 02.12. bis Sonntag den 04.12. statt.

 

Wieder haben wir unsere allseits beliebten leckeren Maronen, den fantastischen selbstgemachten Eierlikör und den heißbegehrten heißen Met im Repertoire.

Dieses Jahr erweitern wir unser Angebot noch mit Schwarzem Tee (auch mit Schuss!), Früchtetee und leckeren Schmalzbroten (njam!)!

 

Also kommt uns besuchen und nehmt bei dieser Gelegenheit gleich noch unsere frisch gedruckten Flyer für die Fechenheimer Theatertage 2017 mit.

 

Wir freuen uns auf Euch und wünschen eine besinnliche Adventszeit! :)


01.12.2016

 

Die neue Homepage ist nun online!